Schlagwort-Archive: Hunde

Die wöchentliche Unklarheit

Das folgende Telefonat führe ich so oder ähnlich jede Woche. In geringgradig abgewandelter Form findet der Dialog gelegentlich auch als persönliches Gespräch statt:

Es klingelt.

„Tierarztpraxis  %c<!+) ,  §#b:?$  am Apparat.“

„Ich wüßte gern, was es bei ihnen kosten würde, meinen Hund kastrieren zu lassen.“

„Ja. Hündin oder Rüde?“

„Äh, meinen HUND.“

„Das habe ich verstanden. Möchten sie eine Hündin oder einen Rüden KASTRIEREN lassen?“

„Äh, einen Rüden.“

AAaaaaaaargh!!!

Nicht nur, dass ich dieses Gespräch regelmäßig führen muss. Das Schlimmste an der Sache ist, dass die meisten Leute wirklich denken, sie wüßten besser Bescheid als ich!

Werbeanzeigen

Vorsicht vor dem bißchen Hund

Es ist nichts zu tun und ich stehe in unserem Wartezimmer herum, als ein Kunde herein kommt mit seinem Hund. Ein einjähriger kleiner Rüde, der dauernd kotzt. Wenn er mit dem Schwanz wedelt, wackelt der ganze Körper und mir fallen sofort die Augen auf. Er hat den treuherzigsten Blick, den ich je gesehen habe. Ungelogen. Er kommt vertrauensselig auf mich zu, ich beuge mich zu ihm hinunter, streichle ihn und bin sofort verliebt.

Weiterlesen

Der Name der Tiere

Die Namen, die Besitzer ihren Tieren geben, sind äußerst vielfältig. Soviel steht fest. Und natürlich verraten sie immer einiges über den Geber. Wir erfreuen uns in der Praxis an ausgefallenen Namen – im positiven wie im negativen Sinn. Über die meisten von ihnen denken wir aber gar nicht mehr nach. Ich habe mal versucht, alle bei uns vorkommenden Namen (…kein Anspruch auf Vollständigkeit…) in Kategorien zu sortieren.

Weiterlesen